Erstausstattung fürs Baby: Was braucht mein Nachwuchs?

Erstausstattung fürs Baby: Was braucht mein Nachwuchs?

Bereits nach der freudigen Verkündigung, ob der Nachwuchs ein Junge oder Mädchen wird, beginnt der große Shopping-Marathon. Die ersten Sachen für die Erstausstattung können schnell zusammen sein, doch dabei kann sich später das ein oder andere als Fehlinvestition erweisen. Denn nicht alles, was es auf dem großen unüberschaubaren Baby-Markt zu kaufen gibt, braucht der Nachwuchs auch wirklich. Doch welche Erstausstattung sollte man unbedingt für das Baby haben und was sind einfach nur Nice to have´s? 

Erstausstattung fürs Baby: Was braucht mein Nachwuchs?

Kleidung

  • 6 bis 8 Langarm- oder Kurzarmbodys, je nach Jahreszeit (Gr. 56/62)
  • 6 bis 8 Strampler ODER Hosen mit Jäckchen (Gr. 56/62)
  • 6 bis 8 Oberteile mit langen oder kurzen Armen, je nach Jahreszeit (Gr. 56/62)
  • 2-3 Schlafanzüge (Gr. 56/62)
  • 6 bis 8 Paar Söckchen
  • 2 dünne oder dicke Babymützchen, je nach Jahreszeit
  • 1-2 dünne oder dicke Jacken, je nach Jahreszeit
  • 2-4 Strumpfhosen in der kalten Jahreszeit
  • Winteranzug/Babyoverall in der kalten Jahreszeit
  • Fäustlinge in der kalten Jahreszeit

Schlaf Kindchen, schlaf…

  • Babybett oder Beistellbett oder Stubenwagen oder Wiege
  • Matratze
  • Matratzenschoner
  • 2 bis 3 Spannbettlaken
  • 2 dünne oder dicke Schlafsäcke, je nach Jahreszeit oder Pucksack
  • 1 Kuscheldecke
  • nice to have: 1 Nestchen oder Bettschlange
  • nice to have: Himmelstange und Betthimmel
  • nice to have: Nachtlicht
  • nice to have: Mobile
  • nice to have: Spieluhr
  • wer mag: Babyphone (empfiehlt sich ggf. bei einem großen Haus)

Babys Pflegerituale

  • Wickelkommode oder Kommode mit speziellen Wickelaufsätzen oder Wickelaufsatz für die Waschmaschine
  • Wickelauflage
  • Windeleimer
  • je nach Wickelart: ca. 15 Stoffwindeln oder zwei Packungen normale Windeln
  • Feuchttücher oder Wasserschüssel und Watte zum Reinigen
  • 2 Waschlappen
  • Wundcreme oder Heilwolle
  • 1 Babybadewanne oder Badeeimer
  • 1 Baby-Nagelschere
  • 1 Babyhaarbürste/-kamm
  • 1 klassiches Fieberthermometer oder Fieberthermometer für das Ohr
  • nice to have: Pflegeprodukte für Babys, wie Öl, Creme, Shampoo
  • nice to have: Badethermometer
  • nice to have: 2 Kapuzenbadetücher (normale Badetücher tun es auch)

Mit Baby on tour

  • Kinderwagen
  • Regen- und Sonnenschutz für den Kinderwagen
  • Fußsack oder Lammfell für die kalte Jahreszeit
  • Babydecke für den Kinderwagen, je nach Jahreszeit
  • Babyschale für das Auto
  • nice to have: Wickeltasche
  • wer mag: Babytragetuch/ Babytragesack

Erstausstattung mit Stillbabys

  • Stillkissen
  • 2-4 Still-BH´s
  • Stilleinlagen
  • Mullwindeln/ Spucktücher
  • bei Bedarf: Milchpumpe
  • bei Bedarf: Aufbewahrungsmöglichkeit für Muttermilch

Erstausstattung mit Flaschenbabys

  • 4 Milchfläschchen
  • Milchsauger Gr. 1
  • 2 Teefläschchen
  • Sauger für Tee Gr. 1
  • Flaschenbürste
  • Thermosflasche
  • Baby Milchnahrung
  • Mullwindeln/ Spucktücher
  • nice to have: Sterilisiergerät
  • wer mag: Flaschenwärmer

Erstausstattung fürs Baby: Checkliste

Die Checkliste für die Erstausstattung könnt ihr hier herunterladen und ausdrucken.

Tipps für Babys-Erstausstattung

Es ist ratsam die Erstausstattung für den Nachwuchs bereits vier bis fünf Wochen (bis zur 36. SSW) vor dem errechneten Geburtstermin besorgt zu haben, da man nie weiß, ob sich das Baby nicht doch früher auf den Weg macht.

Es empfiehlt sich die Checkliste für Babys-Erstausstattung auszudrucken, um einen Überblick zu haben, was man schon hat und was man noch besorgen muss. Die Liste kann auch mit den werdenen Großeltern geteilt werden, damit auch sie wissen, was sie für das Enkelkind kaufen können. Wichtig ist hierbei, dass man sich gegenseitig Bescheid sagt, was man bereits gekauft hat, um Doppelkäufe zu vermeiden.

Und um Geld zu sparen, könnt ihr auf Secondhand-Ware zurückgreifen oder vielleicht haben Familienangehörige oder Freunde bereits Nachwuchs und können Kleidung weitervererben. Auch Möbel, Autositze oder Kinderwagen können in einem guten Zustand gebraucht erworben werden, um Geld zu sparen. Matratzen sollten allerdings in jedem Fall neu gekauft werden.

 

 

THERESE ist Gründerin der Agentur „Die Treuetester“ und „Loyal Match“ , Treue- und Beziehungs-Expertin und selbst treu. Sie beantwortet gerne Frag Therese-Fragen und redet niemals um den heißen Brei. Ihr Motto lautet: „Die schönste Sache der Welt, die Liebe, sollte man einfach mit jedem teilen“. Sie selbst teilt klassisch monogam, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.