Liebeskummer: 7 Notfall-Tipps gegen Herzschmerz

Liebeskummer: 7 Notfall-Tipps gegen Herzschmerz
©zdyma4/Fotolia.com

Jeder der schon Mal unglücklich verliebt war oder eine Trennung hinter sich hat, kennt die Schmerzen eines gebrochenen Herzens. Eine Zeit voller Qual, Leid und Wut, in der das Herz ganz dringend ein dickes Pflaster braucht. Doch was hilft gegen Liebeskummer? Mit diesen sieben Notfall-Tipps gegen Herzschmerz wird dein Herz schnell wieder Step by Step geklebt. Versprochen!

 7 Tipps gegen Liebeskummer

 

1. Trauern hilft!

Nichts ist schlimmer, als das was du fühlst zu unterdrücken oder in dich hineinzufressen. Du bist traurig, wütend und spürst den Liebeskummer tief in dir? Lass deine Gefühle raus und weine, schreie und schniefe was das Zeug hält. Trau dich traurig zu sein und zu trauern. Denn nur wer diese Phase durchlebt, kann die Trennung besser verarbeiten.

2. Schreib auf, was du fühlst!

Eine Trennung lässt sich viel leichter bewältigen, wenn du all´ deine Gefühle und Gedanken aufschreibst. Schreib einen Brief an deine/n Ex und sag ihr/ihm, was du fühlst. Sei nicht zimperlich! Schmeiß ihr/ihm alles an den Kopf, was du schon immer loswerden wolltest. Was hat dich in der Beziehung zur Weißglut gebracht? Ihre/Seine Eifersucht, Ignoranz oder Egoismus? Schreib auf, was dich immer gestört hat. Du wirst sehen, dass dein/e Ex gar nicht so perfekt war, wie du vielleicht immer vermutet hast. Schick diesen Brief aber niemals ab, sondern verbrenne oder verreiße ihn und er kann vom Wind davontragen werden. Adios Liebeskummer!

3. Räum auf!

Verpasse deinem Liebeskummer einen gewaltigen Arschtritt, indem du ausmistest. Fotos vom letzten Liebesurlaub, vergessene Kleidung oder Liebesbriefe von deiner/m Ex haben keinen Platz mehr in deinem Leben. Ganz egal was, aber alles was dich an sie/ihn erinnert verschwindet in den nächsten Karton. Aus den Augen, aus dem Sinn! Ob du die Sachen in den Keller, auf den Dachboden oder geradewegs zum Müll bringst, bleibt dir überlassen. Auf lange Sicht plädiere ich für den Müll.

4. Keep it- und Stalking-Verbot!

Bilder von der/m Ex auf dem Handy? Löschen! Handynummer noch abgespeichert? Löschen! Social-Media-Freundschaft? Kündigen! Klingt vielleicht ein wenig hart, aber es wird dir helfen deine/n Ex zu vergessen. Damit du nicht zum Hate-Follower wirst und deiner/m Ex auf Facebook oder Instagram hinterher spionierst und stalkst, blockiere sie/ihn überall. Warum? Um dich selbst zu schützen und Wunden verheilen zu lassen und nicht immer wieder neu aufzureißen.

Liebeskummer: 7 Notfall-Tipps gegen Herzschmerz
©stasknop/Fotolia.com
Mit diesen 8 Tipps gegen Liebeskummer wird dein Herz repariert

5. Verfolge deine Ziele!

Es wird Zeit, dass du dich um deine Träume kümmerst. Schreib all´ deine Ziele auf. Du willst beruflich endlich durchstarten? Dann los! Du willst eine neue Sprache lernen? Los geht’s! Jetzt hängt dir niemand am Bein, der dich beim Erreichen deiner Ziele stört oder sogar von ihnen abbringen kann. Und neben dem Erfolg wirst du auch noch zusätzlich vom Liebeskummer abgelenkt. Was gibt es besser?

6. Lenk dich ab!

Ablenkung tut gut! Triff dich mit deinen Jungs oder Mädels und sagt dem Liebeskummer den Kampf an. Zieht um die Häuser, legt einen Wellness-Tag ein oder macht einen Kino-Abend zu Hause mit ganz viel Schokolade, Cola, Popcorn und Nachos. Ja, nicht nur Freunde, sondern auch Essen kann glücklich machen. Genieße die Zeit mit den Menschen, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

7. Bewege dich!  

Gegen Stress und Wut im Bauch hilft es, sich so richtig auszupowern. Ob du Laufen gehst, um den Kopf frei zu kriegen oder Yoga machst, um deine innere Ruhe zu finden, ist ganz egal. Du kannst auch deine Wohnung ausmisten, umdekorieren oder auf Hochglanz polieren. Die negativen Gefühle werden in Glücksgefühle umgewandelt und du kommst garantiert auf andere Gedanken.

 

Haben die 7 Tipps dein Herz repariert?

 

 

THERESE ist Gründerin der Agentur „Die Treuetester“, Treue- und Beziehungs-Expertin und selbst treu. Therese schreibt Artikel für WUNDERWEIB, beantwortet gerne Frag Therese-Fragen und redet niemals um den heißen Brei. Ihr Motto lautet: „Die schönste Sache der Welt sollte man einfach mit jedem teilen“. Sie selbst teilt klassisch monogam, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.