Schwangerschaft: 5 Sexstellungen mit Babybauch

Schwangerschaft: 5 Sexstellungen mit Babybauch
©tverdohlib/ Fotolia.com

Viele werdende Mütter und Väter machen sich Gedanken darüber, dass Sex in der Schwangerschaft schädlich für das Baby sein könnte. Doch macht euch keine Sorgen! Sex in der Schwangerschaft ist erlaubt, so lange ihr Lust auf euren Partner verspürt und es für euch angenehm ist. Doch mit fortschreitender Schwangerschaft erweisen sich immer mehr Sexstellungen, wie die Missionarsstellung, als schwierig. Damit ihr nicht auf Sex verzichten müsst, kommen hier Stellungen, in denen kein Babybauch im Weg ist.

Die 5 bequemsten Sexstellungen in der Schwangerschaft:

Missionarsstellung mal anders

Für viele ist Sex in der Missionarsstellung der Klassiker schlecht hin. Doch mit fortschreitender Schwangerschaft und wachsendem Babybauch erweist sich die Missionarsstellung als schwierig. Dann machen wir es mal anders. Während die Frau es sich auf dem Rücken gemütlich macht und die Beine anwinkelt, kniet er sich vor sie hin und dringt ein, allerdings ohne sich nach vorne oder über sie zu beugen. Noch bequemer wird es, wenn man das Ganze am Bettende probiert und er die Beine seiner Liebsten dabei hält.

Reverse cowgirl

Selbst mit Babybauch können Frauen noch sexy cowgirls sein, die in den Orgasmus reiten. Reverse cowgirl ist eine Variante der Reiterstellung, bei der sie sich verkehrt herum auf ihren Partner setzt. Ob sie sich dabei nach hinten lehnt und mit den Händen auf ihrem Liebsten abstützt oder sich weiter nach vorne beugt, um den Hintern rauszustrecken ist ganz egal, solange es für sie angenehm ist. Und auch für ihn ist diese Stellung ein Augenschmaus, wenn er das Rein und Raus-Spiel intensiv beobachten kann.

Doggy-Style

Die Hündchenstellung ist für viele Frauen wenig romantisch, doch sie hat einen Vorteil in der Schwangerschaft: der Babybauch stört nicht. Während die Frau auf allen Vieren kniet, kniet der Mann direkt hinter ihr und kann in sie eindringen. Und ganz egal, wie wild ihr es vorher getrieben habt, vielleicht müsst ihr es jetzt ein weniger ruhiger angehen lassen. Denn feste Stöße und tiefes Eindringen wird von vielen Frauen mit fortschreitender Schwangerschaft als unangenehm empfunden.

Anzeige

 

Löffelchen

In der Löffelchenstellung könnt ihr beide entspannen und die langsamen, aber auch schnellen Bewegungen genießen. Während die Frau auf der Seite liegt, kann der Mann direkt hinter ihr in sie eindringen. Das Löffelchen ist eine sehr innige Stellung, in der sanfte Berührungen der Brust von hinten und sinnliche Küsse im Nacken für Prickeln sorgen, ohne dass der Babybauch im Weg ist. Die ideale Stellung bis zur letzten Schwangerschaftswoche, wenn ihr beide noch Lust auf Sex habt.

Waffenstillstand

Beim Waffenstillstand wird es für beide so richtig bequem und gemütlich. Während der Mann mit ausgestreckten Beinen auf der Seite liegt, liegt sie auf dem Rücken im rechten Winkel zu ihm. Bei der Stellung sind alle Hände frei und können zum Stimulieren der Klitoris oder zum Liebkosen der Brüste eingesetzt werden. Und dadurch das kein Druck auf den Bauch ausgeübt wird, ist der Waffenstillstand eine ideale Position in der Schwangerschaft.

 

Welche Stellung ist euer Favorit in der Schwangerschaft?

 

 

THERESE ist Gründerin der Agentur „Die Treuetester“ und „Loyal Match“ , Treue- und Beziehungs-Expertin und selbst treu. Sie beantwortet gerne Frag Therese-Fragen und redet niemals um den heißen Brei. Ihr Motto lautet: „Die schönste Sache der Welt, die Liebe, sollte man einfach mit jedem teilen“. Sie selbst teilt klassisch monogam, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.