Schwangerschafts Update: Goodbye Schwangerschaft | 40. SSW

Schwangerschafts Update: Goodbye Schwangerschaft | 40. SSW

Es ist fast geschafft, denn es sind nur noch 2 Tage bis zum errechneten Geburtstermin unserer Tochter. Die 40. Schwangerschaftswoche neigt sich damit dem Ende und es ist an der Zeit mit diesem Schwangerschafts Update „Goodbye geliebte Schwangerschaft“ zu sagen. Es war eine wundervolle Zeit!

Schwangerschafts Update: 40. SSW

Nestbautrieb

Durch meine Selbstständigkeit gibt es für mich persönlich keinen Mutterschutz in dem Sinn, da es auch in der Schwangerschaft „ständig selbst“ heißt. Für mich ändert sich auch nichts, da ich von zu Hause aus arbeite und ohnehin eine gewisse Routine besitze. Doch mit jedem Tag merke ich, dass ich alles im Schnelldurchlauf abarbeite, damit alle wichtigen To Do´s erledigt sind, bevor sich M. auf den Weg macht. Manchmal bleibt mir sogar noch Zeit Aufgaben abzuhaken, die momentan absolut nicht dringlich sind, wie z.B. die Einkommenssteuererklärung.

Seit gut zwei Wochen verbringe mehr und mehr Zeit damit alles sauber zu halten. Bereits vor der Schwangerschaft hasste ich es, wenn irgendwo etwas rumlag, staubig oder gar dreckig war. Es war ein Muss zwei Mal in der Woche die Wohnung komplett zu putzen. Doch nun gilt dieses Prozedere jeden zweiten Tag und der Staubsauger und die Waschmaschine laufen täglich auf Hochtouren.

Und Zeit zum Entspannen & für ein Nickerchen am Tag bleibt mir auch noch…also alles halb so wild.

Schwangerschafts Update: Goodbye Schwangerschaft | 40. SSW
19. SSW

Mein Körper & Ich

Ich habe final jetzt ca. 17 Kg zugenommen und trotzdem ist mein Bauch verhältnismäßig klein. Durch den radikalen Rauch-Stopp am Anfang der Schwangerschaft habe ich natürlich mehr gegessen und vor allem Süßes. Ich musste meine Nerven immer ein wenig beruhigen, da ich zusätzlich auch mein tägliches Krafttraining eingestellt hatte. Angeblich seien 17 Kg laut Gewichtskurven in der Schwangerschaft zu viel, aber ich muss sagen, dass ich mich keinen Tag unwohl gefühlt habe. Und darauf kommt es doch letztendlich an, oder?

Seit einigen Tagen habe ich immer wieder einen harten Bauch und ein mensartiges Ziehen (Vorwehen). Allerdings ist das nicht einmal der Rede wert, da es absolut nicht schmerzhaft ist. Auch habe ich keine Probleme einzuschlafen oder damit, überhaupt gut zu schlafen. Ich schlafe wie ein Murmeltier und werde meistens nur einmal wach, um auf die Toilette zu gehen und schlafe dann auch sofort wieder ein. Auch gehöre ich nicht zu den Frauen, die keine Lust mehr haben, schwanger zu sein. Ich habe einfach keine Beschwerden und Schmerzen und fühle mich rundum wohl, aber natürlich kann ich es kaum erwarten unser Babygirl endlich in den Armen halten zu können.

Schwangerschafts Update: Goodbye Schwangerschaft | 40. SSW
30. SSW

Geburtsvorbereitung

Unseren letzten Arztbesuch hatten wir in der 36.SSW. Seitdem gab es auch kein Schwangerschafts Update, denn in Frankreich ist es nicht üblich am Ende der Schwangerschaft regelmäßig zum CTG oder zu weiteren Kontrollen zu gehen. Wir hatten diese Woche allerdings einen Termin bei einer Hebamme in der Geburtsklinik, um ein CTG schreiben zu lassen und um zu sehen, ob sich etwas getan hat. Babygirl M. liegt schon seit Wochen in der Startposition und der MuMu ist auch schon 1cm geöffnet.

In Deutschland ist der errechnete ET der 11.02. und in Frankreich der 18.02. Die Franzosen lassen sich deshalb auch nur eine Woche Zeit mit der Einleitung, falls man über den Termin geht. Doch laut Hebamme liegen die meisten Geburten genau in der Mitte beider Termine und so hoffen wir, dass unser Mädchen mit viel Liebe am 14.02 kommt. Doch wurde mir auch gesagt, dass ich jederzeit auf eine Einleitung vor dem errechneten Termin bestehen kann. Für mich persönlich kommt das allerdings bei einer beschwerdefreien Schwangerschaft absolut nicht infrage. Es gibt nur eine, die bestimmt, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, dass Licht der Welt zu erblicken und das ist unsere Tochter.

Schwangerschafts Update: Goodbye Schwangerschaft | 40. SSW
40. SSW

Goodbye Schwangerschaft

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge sage ich mit diesem Schwangerschafts Update „Goodbye Schwangerschaft“. Es war eine wunderbare Zeit, die mich meinem Körper wieder ein Stück weit näher gebracht hat. Die mir gezeigt hat, dass man sich auch wohlfühlen kann, wenn man ein paar Kilo mehr hat. Ich danke meinem Babygirl für eine Schwangerschaft ohne große Beschwerden und Probleme. Nun steht die Kliniktasche bereit, es ist alles geputzt und wir sind auch bereit, dass es endlich losgeht. Es kann sich nur noch um Tage handeln oder vielleicht doch um Wochen? Wir werden sehen.

Sobald Baby M. das Licht der Welt erblickt, nehme ich mir zwei Wochen Auszeit vom Blog, damit wir die Zeit mit unserer Tochter genießen können. Eine wundervolle Zeit, um sich kennenzulernen, als Mama, Papa & Tochter und als Frau & Mann mit einer neuen Situation. Wir freuen uns sehr darauf und können es jetzt kaum mehr erwarten.

 

 

THERESE ist Gründerin der Agentur „Die Treuetester“ und „Loyal Match“ , Treue- und Beziehungs-Expertin und selbst treu. Sie beantwortet gerne Frag Therese-Fragen und redet niemals um den heißen Brei. Ihr Motto lautet: „Die schönste Sache der Welt, die Liebe, sollte man einfach mit jedem teilen“. Sie selbst teilt klassisch monogam, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.