Wann beginnt Untreue? 1 Frage & 10 Antworten

Ab wann beginnt Untreue? 1 Frage & 10 Antworten.
©konradbak/ Fotolia.com

Auf die Frage, was sich Menschen in einer Beziehung wünschen und was ihnen wichtig ist, trifft man immer wieder auf eine Antwort: Treue. Doch ist Treue „die Tatsache, dass man außerhalb einer Partnerschaft keine sexuellen Beziehungen hat“? Sind die Grenzen zur Untreue immer so klar? Und gelten für jeden die gleichen Maßstäbe? Nein, denn Treue ist Definitionssache. „Wann beginnt Untreue?“ 1 Frage & 10 Antworten.

Wann beginnt Untreue?

„Untreue beginnt für mich dann, wenn man etwas tut, was den Partner verletzen würde. Deshalb stelle ich mir jedes Mal die Frage, ob es mich selbst verletzten würde, wenn mein Partner z.B. sexuelle Nachrichten schreiben würde, bevor ich selbst handele. Und ja, es würde mich zutiefst verletzten, weshalb es auch eine Form der Untreue ist und ich es dann nicht tun würde.“

„Es ist immer situationsabhängig, denn jede Beziehung erfährt Höhen und Tiefen. In manchen Tälern ist das Einholen von Anerkennung außerhalb vielleicht eine normale Reaktion, die bei den Höhen wieder vollkommen unangebracht ist. Ich denke, dass man es immer ins Verhältnis des aktuellen Stands der Beziehung setzen muss.“

„Ein Ex-Freund hatte bei Facebook als Beziehungsstatus Single stehen und auch sonst hat er immer behauptet, dass er nicht vergeben sei. Er hat mich verleugnet, um sich andere Türen zu öffnen. Für mich war er bereits da untreu, da Treue für mich auch Loyalität bedeutet. Und die war ab diesem Moment gebrochen. “

„Untreue beginnt, wenn meine Frau sich emotional auf jemand anderes einlassen würde. Wir sind Swinger und haben beide Sex mit anderen, um unsere Lust auszuleben. Sexuelle Abenteuer sind für uns deshalb auch kein Fremdgehen, im Gegensatz zu emotionalen Geflechten.“

„Mein Partner hat immer heimlich mit der ein oder anderen Frau geschrieben und die Nachrichten gelöscht. Für mich fühlte sich das an, als würde er mich betrügen. Es gab keinen plausiblen Grund, wieso man es erstens heimlich macht und zweitens auch noch löscht. Untreue kann deshalb auch schon beim Verheimlichen anfangen.“

„Für mich wäre mein Partner bereits untreu, wenn er flirtet, seine Handynummer austauschen würde oder mit anderen Frauen schreibt. Ich finde, dass das bereits No-gos sind, die man erst gar nicht akzeptieren sollte, da diese früher oder später zu viel mehr führen könnten.“

„Würde meine Freundin mit einem anderen Mann knutschen, wäre sie untreu und ich würde die Beziehung sofort beenden.“

„Ich dachte immer das Untreue da beginnt, wenn mein Partner Sex mit einer anderen Frau hat. Doch als das dann passierte, konnte ich keine Konsequenzen daraus ziehen und bin bei ihm geblieben. Die Frage, die sich für mich stellt, ist: Ist es trotzdem Untreue, auch wenn man verzeihen kann?“

„Untreue existiert für mich nicht, da jeder tun und lassen soll, was er will. Ich lasse mich von meiner Partnerin in kein Korsett pressen und mache es umkehrt auch nicht. Wenn sie Lust auf jemanden hat, dann soll sie diese Lust ausleben. Wenn sie Beistand oder Rat von jemanden braucht, dann soll sie ihn sich holen. Das ändert ja nichts an unserer Verbundenheit.“

„Der Klassiker: Würde meine Frau mit einem anderen Mann schlafen, dann wäre sie untreu.“

 

Wann beginnt Untreue für dich?

 

 

THERESE ist Gründerin der Agentur „Die Treuetester“ und „Loyal Match“, Autorin des Buches „Lockvogel- Mein Leben als Treuetesterin“ Treue- und Beziehungs-Expertin und selbst treu. Sie beantwortet gerne Frag Therese-Fragen und redet niemals um den heißen Brei. Ihr Motto lautet: „Die schönste Sache der Welt, die Liebe, sollte man einfach mit jedem teilen“. Sie selbst teilt klassisch monogam, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .