Wie finde ich Mr. Right? Do´s & Don´ts! Teil 3

wie-finde-ich-mr-right-dos-donts-teil-3
© ibreakstock/ Fotolia.com

In unserer 7-teiligen Reihe auf der Suche nach Mr. Right geht es in die dritte Runde. Nach dem ersten Don´t und Do widmen wir uns heute einem „Don´t do it girl!“. Also was ist erlaubt und was ist tabu bei der Suche nach Mr. Right? In unserer 7-teiligen Reihe findest du es heraus!

Don´t do it girl!

No-go: Internet & Singletreffs

Im Internet wimmelt es ja nur so von „Singlebörsen“ und Wisch-Apps à la Tinder. Gerade in der Blütezeit der Frühlingsgefühle sollten diese Seiten und Apps für dich TABU sein.

Warum ein Tabu?

Es gibt doch tatsächlich Männer, die sich auf jede „Single“- und „Partner“-Seite schmeißen, nur um ihren angekratzten Egos wieder die nötige Dosis zu geben. Sie wollen wieder einmal „Lebewohl Boden, auf mich wartet der Himmel!“ sagen.
Natürlich will sich der nun selbst ernannte Gott mit dir treffen, aber nicht weil er vielleicht vor hat auch noch den Sommer mit dir zu bringen. Er spekuliert viel mehr darauf seine Hände in den Ruhestand zu schicken und dich zu einer schnellen Nummer werden zu lassen.
Am besten sperrst du alle Webseiten, die mit den Begriffen „Single“, „Partner“, „Börse“ und „Suche“ enden- dort findest du nur Spechte, die ins Holz klopfen wollen und schneller weg sind, als du denkst.

Und was ist mit Speed-Datings & Co.?

Mach auch bitte einen riesen Bogen um Single-Partys, Blinddates und Speed-Datings. Nur wenn du schon den Raum betrittst, wirst du feststellen, dass dort nur verzweifelte Persönlichkeiten auf dich warten. Der Typ von Mann, der am Vorabend schon versucht hat sich eine Schlaufe um den Hals zu legen, weil er so verzweifelt ist, dass er jede Frau nehmen würde die jetzt unter seine Augen tritt-er wird im Ernstfall zum Stalker!

Du glaubst mir nicht?
Dann probiere es aus und du wirst feststellen, dass du in den nächsten Wochen den Polizeinotruf öfter wählst, als du es dein Leben lang getan hättest.

Morgen geht es weiter mit der Suche nach Mr. Right.

 

 

THERESE ist Gründerin der Agentur „Die Treuetester“, Treue- und Beziehungs-Expertin und selbst treu. Therese schreibt Artikel für WUNDERWEIB, beantwortet gerne Frag Therese-Fragen und redet niemals um den heißen Brei. Ihr Motto lautet: „Die schönste Sache der Welt sollte man einfach mit jedem teilen“. Sie selbst teilt klassisch monogam, also gar nicht.

Alle Artikel von Therese

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.